Das Écomusée in Vertheuil

Da es im Deutschen kein Wort gibt, das das bezeichnet, was das französische Écomusée darstellt, muss eine Beschreibung her. Das Écomusée in Vertheuil sammelt und stellt aus Stücke aus dem täglichen und beruflichen Leben von Winzern, Handeltreibenden und Bauern. Die Stücke, um die es dabei geht, entstammen allesamt dem Alltag der Bewohner des Médoc. Es gibt also keine Prunkstücke, die den Neid anderer Museen erwecken würden.  Auf der anderen Seite ist dadurch den Besuchern die Möglichkeit gegeben, in eine viel nähere Beziehung zu den Exponaten zu treten, weil zu deren Verständnis kein spezielles Fachwissen erforderlich ist. Sie entstammen dem Alltag, dem normalen Leben also. Die zeitliche Grenze stellt dabei  im wesentlichen das Jahr 1939 dar, viele Stücke sind aber erheblich älter, so dass man eine reglerechte Zeitreise in vielerlei Bereichen macht, wenn man sich in diesem Museum umsieht. Obwohl der Zugang der Besucher zu den Sammlungsstücken  in der Regel leichter ist als in einem Museum traditioneller Ausrichtung, sollte man sich die sachkundige Hife von Führerinnen oder Führern sichern, da es viel zu entdecken gibt, was man ohne diese Hilfe vermutlich übersehen würde. Die folgende Bilderserie zeigt nur einen schmalen Ausschnitt aus den Beständen des Museums. Wenn dadurch der Appetit geweckt wird zu einem Besuch, haben wir unser Ziel ereicht.


Die diesjährige offizielle Eröffnungszeremonie des Ècomusée Vertheuil. Links der Leiter des Museumsvereins, in der Mitte die Abgeordnete des Médoc, Pascale Got, rechts der Bügermeister von Vertheuil.


Schon etwas betagt, aber immer noch funtkionsfähig. Eine Maschine zum Verkorken von Flaschen. Handbetrieb, versteht sich.



Blick in eine Schmiede.


Schmiedeerzeugnisse für den Weinbau



Spitzen


Ofen zum Aufheizen von Bügeleisen



Einblick in den Laden eines Frisörs


So sah der SUD OUEST am 15. Agust 1946 aus



Küchenutensilien mit Vergangenheit

 

Eine "Dorfkneipe" aus dem Médoc


Blick in eine Apotheke aus den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts



Ein Rollstuhl vor einer Apothekenwand


Waschutensilien



Eine Sammlung von Fasshähnen


Blick in den Aussenbereich: Pflüge