Monta, CHM etc. 1962

Durch einen günstigen Zufall haben wir Dias aus dem Jahre 1962 bekommen, die Einblick in das damalige CHM, den Ort Montalivet und die Umgebung geben. Wir danken der Familie W. Knitter für die Überlassung der Bilder und für die dazu gehörenden Erläuterungen. Wir haben gestaunt, wie gut die Kodakfilme nach fast einem halben Jahrhundert noch sind.

1962: Die Hauptachse in Montalivet, Blick zum Strand, ganz weit hinten die Mariensäule, die dort schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts steht. Die Bebauung an beiden Straßenseiten läßt Platz für viele Neuerungen.

Geschäfte an der Hauptachse in Montalivet (1962)

Die Markthalle in Montalivet  Zustand 1962



Der Weg durch die Dünen vom CHM zum Strand (1962)

Urtyp der Bungalows im CHM (1962). Mietpreis: 2.400 Fr (ca. 800,-- DM). Innenausstattung: Holzhocker, Tisch, 2 x 2 Bettgestelle übereinander.


Duschen im CHM (1962): Man pumpte mit einer Flügelpumpe Wasser in einen Eimer, zog dann an einer Schnur und das Wasser kam durch den Brausekopf herunter. (Die beweglichen Duschschirme stammen aus dem Jahr 2009.)


Auch hier nochmal Duschzeremoniell 1962. Dabei war übrigens der Einsatz von Seife verboten. Umweltbewußtsein vor der Erfindung des Begriffs. (Auch hier wurden die beweglichen Duschschirme aus einer Spende des Jahre 2009 angeschafft.)

Nochmal Duschen im CHM ein paar Jahre später ca.  1968. Diesmal Vergnügen pur unter fließendem Wasser.

Notre Dame de la Garde in Soulac im Jahre 1962: Das meiste Grün, das hier zu sehen ist, existiert nicht mehr.

Girondefähre 1962 in Le Verdon. (Côte d'Argent)

Hafen und Hafenpromenade in Royan (1962)