Mittelalter-Spektakel im Sommer 2009 in Euronat


Farbenfroh und stilecht ging es zu bei den Mittelalterspektakeln im Pferdezentrum von Euronat. Crêpe-Zubereitung in mittelalterlicher Gewandung.



Artistik



Bekannte Gesichter am Würstchenstand



Jongleure


Ein mittelalterlicher Zahnarzt. Blind aber einfühlsam. Hält hier den Erfolg seines Tuns hoch. Leider Pech gehabt: der falsche Zahn. Man sieht, auch Kunstfehler haben eine lange Vorgeschichte.


Die Turnierbahn



Einzug


Seine Majestät haben geruht, mit Gemahlin und Prinzessin auf der Empore Platz zu nehmen.


Die Stars. Drei der vier Ritter, die mit ihren reiterlichen Kunststücken Verblüfffendes zeigten.



Der Hauptakteur und Regisseur Éric de Mailly. Wir bedanken uns bei ihm für die Erlaubnis zur Veröffentlichung dieser Bilder.



Die Ritter in Aktion. Hier beim Ringelstechen. Danach ging es gegen einen hölzernen Ritter und schließlich wurde richtiges Lanzenstechen, turniergerecht und mit großem Einsatz gezeigt.


Der Sieger. Hinter ihm der Hauptgewinn, die Prinzessin. Das hat er jetzt davon.


Schlussbild.