Hier ein paar Bildpaare, die die Auswirkungen des Orkans in Amérique du Nord besonders drastisch zeigen. Die Bildpaare sind nicht aus exakt derselben Perspektive aufgenommen, sie zeigen aber in etwa denselben Geländeausschnitt. Gut zu sehen, dass fast alle Bäume mit stattlichen, daher dem Wind besonders viel Widerstand leistenden Kronen, dem Orkan zum Opfer gefallen sind.

Bildpaar 1: Das Haus oben und das untere, links nicht vollständig sichtbare, sind identisch. Unten besonders auffällig: die vielen auf halber Höhe abgebrochenen Stämme




Bildpaar 2: Die Bilder oben und unten zeigen dasselbe Haus, allerdings zu zwei unterschiedlichen Zeit- (und Ausbau-)punkten




Bildpaar 3: Zweimal dasselbe Haus, wenn auch aus unterschiedlicher Perspektive. Deutlich zu sehen, was aus dem umgebenden Wald geworden ist.