Homonyme - gleichklingende Wörter

Sprachen, die etwas auf sich halten, legen Wert drauf, dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, sich gründlich zu vertun. Das geht vielleicht am besetn mit Homonymen, Wörtern also, die manchmal fast identisch geschrieben, in der Aussprache aber bis auf unüberhörbare Nuancen gleich gesprochen werden wie anderer Wörter, die etwas ganz anderes meinen.

Schlecht für Ausländer, aber auch die Franzosen haben damit manche Probleme.

Richtig schwierig sind die Homonyme, die in der Rechtschreibung fast oder ganz identisch sind. Wir stellen davon ein paar Exemplare in der ersten Gruppe vor. Später kommt eine zweite Gruppe, bei der zumindest die Orthographie eine schnelle und deutliche Unterscheidung ermöglicht.

a) Homoyme mit identischer oder sehr ähnlicher Schreibweise


un air

Luft

une aire

Eine Fläche (z.B., Rastplatz), ein Areal

le coup

Der Schlag

le cou

Der Hals

le coût

Die Kosten

la cour

Der Hof

le cours

Der Lauf, die Unterrichtstunde

court

kurz

la fois

Das Mal (cette fois –diesmal)

le foie

Die Leber

la foi

Der Glaube

le magasin

Das Geschäft (zum Einkaufen)

le magazine

Das Magazin (Zeitschrift)

laid

häßli

le lait

Die Milch

le livre

Das Buch

la livre

Das Pfund (500g)

la tour

Der Turm (La tour Eiffel)

le tour

Die Tour (le tour de France)

le vers

Der Vers

vers (präp.)

Gegen (zeitl), in Richtung auf

le vol

Der Diebstahl

le vol

Der Flug

sain

gesund

saint

heilig

le sein

Die (weibl.) Brust