Château Vieux Landon


Das bei Begadan gelegene Château Vieux Landon hat seit Anfang 2013 einen neuen Besitzer aus China. Rechts die chinesische Fahne.


Das Hauptgebäude des Château


Verkaufs- und Lagerungsflügel


Der Chai,  der Ort, an dem die in Fässer gefüllten Weine mehr als ein Jahr lang darauf warten, dass sie in Flaschen umgefüllt und verschenkt oder verkauft werden. 


Blick in das Innere


Hier kommen die von den Feldern angelieferten Trauben an.


Die zentrale Schalttafel, an der z. B. die Temperaturen der Tanks geregelt werden, in denen der Wein seiner Reifung entgegengärt.


Hier sind die Fässer, in denen der junge Wein heranreift.


Das etwas aufgehübschte Château


Und eine Handpresse, die heute nur noch musealen Wert hat.