Euronat Vorsaison 2015


Im Euronatzentrum ist das Podium wieder aufgebaut worden.


Die Mülltonnen sind wieder aus ihren winterlichen Sammelquartieren saisongerecht ausgeschwärmt.


Strandbefunde, 8. Juni 2015


Blick von der Dünenkante auf den Hauptstrand. Man sieht, dass in der Bildmitte nicht alles glatt und eben ist.


Die Unebenheiten aus der Nähe: Es ist (mal wieder) ein Geröllfeld freigespült worden. Kein Grund zur Aufregung, das ist nach ein oder zwei Tagen vielleicht schon wieder zugespült.


Blick in Gegenrichtung. Oben an der Dünenkante steht schon der Container, in dem bald die Strandaufsicht residieren wird, die übrigens von der Gemeinde Grayan gestellt wird.


Auf halber Stecke zwischen Haupt- und Südstrand: Blick nach Norden. Hier ist der Strand makellos sandig und eben, und er ist absolut quallenfrei.


Schwenk nach Süden. An der rechten Bildkante sieht man den Abgang zum Südstrand und das Dach des Sanitärgebäudes


Untergründiges


Für die Jahreszeit nicht ungewöhnlich sind am Euronat-Hauptstrand wieder einmal erhebliche Mengen Sand abgetragen worden. Dadurch wurden Dinge sichtbar, die sonst unter dem Sand verborgen sind.



Überreste eines Baumes


Bizarre Formen in der Tonschicht


Rätselhaft


Und noch einmal interessante Formen im Ton.
__________

Quallenalarm


Am 26. Mai vor dem Nordstrand: Qualleninflation, für die Strände des Médoc ein eigentlich seltenes Vorkommnis.



Einen Tag später an demselben Strandabschnitt: die Quallen sind verschwunden.

______________

Strandfischerei


Am Euronat-Nordstrand wurde in den letzten Maitagen mit einem Netz gefischt. Hier wird das Netz gerade inspiziert.


Das Netz wird an einem Bodenanker (hier links am Bildrand) befestigt und ins Wasser gespannt. Dazu wird ein weiterer Bodenanker eingedreht und das Netz daran so befestigt, dass es gespannt wird.



Die Ausbeute kann sich sehen lassen.


Der zweite Bodenanker liegt hier rechts im Hintergrund.


Die gefangenen Fische werden eingesammelt.


Der Fang, zu Demonstrationszwecken aufgestapelt. Außer den Fischen ging eine Meerspinne, eine große Krabbenart, ins Netz, hier links zu sehen.

____________

Euronat-Strände am  15. Mai 2015


Der schaumgebadete Nordstrand: sonnig aber kalt und recht windig



Auch vor dem Haupstrand ist der Atlantik nicht gerade gemütlich.


Dafür ist am Südstrand der Snack Plein Sud geöffnet


Die Gäste drängeln aber noch nicht sehr. Verständlich, auch hier war es zwar sonnig aber recht kalt.



Auch der Blick auf den Südstrand zeigt einen bewegten Atlantik.
_____________________

Euronat-Strand am zweiten Maisonntag 2015


Strandbetrieb am zweiten Maisonntag 2015: Blickrichtung zum Hauptstrand.


Blickrichtung nach Le Gurp und zur Pointe de la Négade

________________


Ein Bagger am Südstrand mit einer Besonderheit


Das ist die Besonderheit: ein  Eurocopter EC-120B Colibri, ein leichter Hubschrauber, der weltweit rund 700 mal verkauft worden ist. Dieser hier landete wohl aus rein touristischen Gründen, denn eine Person stieg aus, machte ein paar Fotos und...


ab ging es wieder.


Höhe gewinnen und ...


ab dafür in Richtung Montalivet.