Pauillac: alte Ansichten


Kräne auf dem Appontement in Pauillac-Trompeloup in Paradestellung, Aufnahme um 1900.


Der Anleger in Trompeloup um 1900 vom linken Girondeufer aus gesehen

___________________

Neu hinzugekommene Bilder (11. 11. 2012):

Der Anleger von Trompeloup bei Pauillac um 1900, der heute noch besteht, allerdings hat sich sein Aussehen stark verändert. Heute werden hier nur noch Airbus-Teile angelandet und auf Flussschiffe umgeladen.


Der alte Anleger in Pauilac, an dem hier der Dampfer aus Bordeaux gerade festmacht.




Der arbeitslos gewordene Anleger für die Fähre, die einst von Blaye über Lamarque bis Pauillac geführt wurde. Zu sehen ist der letzte Ausbaustand vor Aufgabe des Fährverkehrs.



Blick von der Gironde auf Pauillac vor Errichtung des heutigen Hafens für Sportboote. Aufnahme aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg.

____________________________________



Die alte Caisse d'Épargne


Das Rathaus


Der Quai Léon Périé


Die Hochöfen (vor 1939 stillgelegt und bald darauf abgerissen)


Die Hochöfen, die Ende der 30er Jahre stillgelegt und bald darauf abgerissen wurden, aus einer anderen Perspektive.


Die Anlegerbrücke in Pauilac-Trompeloup um 1930, im Hintergrund Industrieanlagen.


Die Anlegerbrücke von Pauillac-Trompeloup


Das Zollamt am Eingang des Industriegeländes von Pauillac. Aufnahme aus den 30er Jahren des 20. Jhdts.