Pauillac einst und jetzt



Zweimal die Uferstraße in Pauillac. Oben in der Zeit um 1900 , als Fahrzeuge überwiegend mit Pferde- oder Eselstärken fortbewegt wurden, unten im Jahre 2012. Die Platanen auf dem unteren Bild sind, wie man am Volumen der Stämme sehen kann, zu stattlichen Bäumen geworden, auch wenn ihre Kronen mehrfach gestutzt worden sind.
________________



Die Kirche von Pauillac. Links um 1900, rechts im Jahre 2012

________________________

Zweimal Pauillac gesehen von der Gironde aus. Oben um 1900, unten 2012.

_________________________

Oben: Die einstigen Hochöfen in Paulliac, in denen bis zu ihrem Abriss in den späten 30er Jahren Eisennerz verarbeitet wurde. Im unteren Bild das heutige Aussehen des Geländes, auf dem früher die Hochöfen standen.


Pauillac, Mairie. Oben in den 30er Jahren des 20. Jhdts., unten 2011


Die ehemalige Caisse d'Épargne, die heute ein Kino ist


Der Quai Léon Périé. Oben um 1930, unten 2011


Oben der Anleger in Pauillac-Trompeloup in den 30er Jahren des 20.Jhdts., unten 2011. Fast alle der oben zu sehenden Industriegebäude sind verschwunden.