Der Leuchtturm von Patiras


Annäherung. Da der Leuchtturm auf einer Insel liegt, nur mit dem Schiff.

Der Leuchtturm von Patiras

1879 erbaut, Inbetriebnahme am 20. Juli 1879. 30 m hoch, 129 Stufen bis zu obersten Plattform. 1992 abgeschaltet, seitdem nur noch Aussichtspunkt. Lohnender Ausblick aus der Mitte der Gironde, über 6.000 Besucher jährlich.




Der Steg zum bzw. vom Anleger


Gegenrichtung


Der Turm in voller Größe



Der Eingangsbereich


Und die oberste Plattform


Blick auf die Gironde von der obersten Plattform des Leuchtturms


Nochmal von oben. Die Insel Patiras wird nach wie vor landwirtschaftlich genutzt, sie ist aber nicht mehr bewohnt.


Aufgegebene Wirtschaftsgebäude, davor Wein.


Das Zeichen des Vereins, der sich heutzutage um den Leuchtturm von Patiras kümmert.