Médoc-Tierwelt

Schildkröten


Es gibt Schildkröten im Médoc, aber man sieht sie selten, weil sie sich nicht gern ins Freie wagen. Und außerdem bewegen sie sich langsam oder über längere Zeit gar nicht, so dass man sie auch deswegen schwer ausmachen kann.


Zu sehen sind Sumpfschildkröten, die am liebsten in feuchter Umgebung hausen. Sie haben Schwänze, die man bei Landschildkröten nicht oder nur rudimentär findet.


Was hier wie ein Mutter- Kindverband aussieht, ist wohl eher zufällig passiert. Schildkröten legen Eier, aus denen Junge schlüpfen, die ganz auf sich allein gestellt durchkommen müssen. Eine Brutpflege durch Mütter oder Väter findet wie bei den meisten Reptilien nicht statt.



Auch dieser Geleitzug ist kein Zeichen von Familiensinn.


Und dieses Transportunternehmen auch nicht.


Der Kopf der jungen Schildkröte aus dem vorhergehenden Bild



Ziemlich gute Tarnung

------------------------